Melde dich jetzt in der ältesten FIFA Onlineliga Deutschlands für Playstation 4 an!
Wir simulieren die originalen Ligen Europas und bieten Dir eine etablierte Community.
Beweise dich in Ligen, Pokalen und Turnieren gegen deine Gegner!

Einfach jetzt kostenlos registrieren oder einloggen und in Kürze bist du Trainer deines eigenen Teams und wirst dich mit den besten Spielern in FIFA22 messen!

Für Fragen stehen wir Dir gern auf unserem Discord Server zur Verfügung.
Weitere Informationen findest du auch in unseren Teilnahmebedingungen.
  • FIFA22 | Start Saison 59
  • S59 | Tauschbörse
  • MoshpitJim:. FC Ingolstadt 04 mit neuen Trainer
  • S58 | Tauschbörse
  • FIFA22 | Start Saison 57
02.04.2022 - 10:04
Es ist soweit, wir starten in unsere 59. Saison und gehen somit in die dritte Spielzeit mit FIFA22.

Die ersten Ligaspiele sind freigegeben und in den verschiedenen Ligen finden wir dank der Tauschphase neue Trainer, die sicherlich auch neue Ziele haben und den Kampf um den Titel und das internationale Geschäft spannend machen werden. Die nächste Tauschphase ist erst kommende Saison.

Die Pokalspiele und die Vorbereitungen für den Internationalen Wettbewerb laufen und die Spiele werden in Kürze ausgelost und dann freigegeben.

Es gibt wöchentlich Entlassungen von Inaktiven Us
31.03.2022 - 12:31
Die Tauschbörse ist bis Samstag, den 02.04.2022 um 12:00 Uhr geöffnet und ihr könnt links über das Menü die Teams verwalten (detailliert weiter unten beschrieben) und entscheiden, ob ihr sie anbieten möchtet.

Alle Tauschs die über die Börse abgewickelt werden betreffen die neue Saison -> Saison 59!

Sollte jmd tauschen und anschließend sein Team aus irgendeinem Grund verlieren, werden sämtliche Tausch-Aktionen annulliert!

Saisontausch: Vereinbare mit einem anderen Spieler einen Saisontausch, d.h. nach einer Saison wird dieser zurückgesetzt oder be
08.02.2022 - 16:22
Der FC Ingolstadt 04 hat einen neuen Trainer verpflichtet, aber leider startete der neue Trainer mit zwei Spielen nicht gut. Aber es herrscht Optimismus, dass der neue Trainer sein Team erst einmal kennenlernen, im Training neue Taktiken ausprobieren muss, um in den nächsten Spielen wieder anzugreifen und sich aus der unteren Tabellenhälfte zu lösen.
02.01.2022 - 14:47
Die Tauschbörse ist bis Dienstag, den 05.01.2022 um 18:00 Uhr geöffnet und ihr könnt links über das Menü die Teams verwalten (detailliert weiter unten beschrieben) und entscheiden, ob ihr sie anbieten möchtet.

Alle Tauschs die über die Börse abgewickelt werden betreffen die neue Saison -> Saison 58!

Sollte jmd tauschen und anschließend sein Team aus irgendeinem Grund verlieren, werden sämtliche Tausch-Aktionen annulliert!

Saisontausch: Vereinbare mit einem anderen Spieler einen Saisontausch, d.h. nach einer Saison wird dieser zurückgesetzt oder b
01.10.2021 - 17:12
Es ist soweit, wir starten in unsere 57. Saison und gehen somit in die erste Spielzeit mit FIFA22.

Die ersten Ligaspiele sind freigegeben und in den verschiedenen Ligen finden wir dank der Tauschphase neue Trainer, die sicherlich auch neue Ziele haben und den Kampf um den Titel und das internationale Geschäft spannend machen werden. Die nächste Tauschphase ist erst kommende Saison.

Die Pokalspiele und die Vorbereitungen für den Internationalen Wettbewerb laufen und die Spiele werden in Kürze ausgelost und dann freigegeben.

Es gibt wöchentlich Entlassungen von Inaktiven Use
Neue Trainer verpflichtet
FC Turin
Admin seit 27.06.
VfL Bochum
Sippo seit 27.06.
Real Betis Sevilla
Tangimilieu seit 27.06.
AC Florenz
sorreno seit 23.06.
Dynamo Dresden
Carlos8989 seit 18.06.
FC Lausanne-Sports
Blutgrätsche seit 17.06.
Freie Teams im Angebot
Hamburger SV (3.5*) (nur intern)
Tottenham (4.5*) (TT)
Athletic Bilbao (4.5*) (nur intern)
YB Bern (3.5*) (nur intern)
Neue Ergebnisse
Deutschland England Italien Österreich Schweiz Spanien Weltweit
Neue Spielkommentare
1. Bundesliga » VfB Stuttgart - 1. FC Köln
Und die nächste Pleite....
1. Bundesliga » VfB Stuttgart - SV Darmstadt 98
bye bye erste Liga....
Championsleague Endrunde » FC Liverpool - Leeds United
Sehr verdienter Sieg, Glückwunsch 
 
  • Freie Teams

  • 1. Bundesliga
  • Hamburger SV (*)
    3.5
  • 2. Bundesliga
  • Arminia Bielefeld
    3.5
  • Premier League
  • Tottenham Hotspur (**)
    4.5
  • Primera Division
  • RCD Mallorca
    3.5
  • Athletic Bilbao (*)
    4.5
  • Super League
  • BSC Young Boys (*)
    3.5

  • * Das Team ist frei wählbar, jedoch nicht mit einem Teamtreue-Team oder Prestige-Team kombinierbar!
  • ** Das Team wird über eine Rangliste vergeben und ist nicht frei wählbar! Zudem hat dieses Team 2. Team-Pflicht.
  • News

    • Primera Division: Nach Testspiel-Absage: Barca droht Roma
      Der Streit um ein abgesagtes Freundschaftsspiel zwischen dem FC Barcelona und der AS Rom in diesem Sommer könnte ein juristisches Nachspiel haben. Die Blaugrana kündigten in einem offiziellen Statement an, rechtliche Schritte gegen die Roma zu prüfen. Diese hatten den Testkick, der für den 6. August angesetzt war, überraschend platzen lassen.
    • Bundesliga Österreich: Nach Hauptversammlung: SK Rapid strebt Frauenteam an
      Der SK Rapid strebt an, künftig auch mit Frauenteams in Grün-Weiß anzutreten. Das beschlossen die Hütteldorfer im Rahmen der heutigen Ordentlichen Hauptversammlung des SK Rapid, die aufgrund der Corona-Pandemie im letzten November nicht abgehalten werden konnte und verschoben werden musste.
    • Bundesliga: BVB denkt wohl über spektakuläre Rückhol-Aktion nach
      Borussia Dortmund soll zu den Vereinen gehören, die mit Interesse die Situation von Christian Pulisic beim FC Chelsea verfolgen. Die Marca schreibt, der BVB habe "ein Auge" auf seinen ehemaligen Angreifer geworfen und eine Rückkehr in die Bundesliga sei "eine mögliche Option".
    • International: "Der richtige Ort": Bale-Transfer perfekt
      Der walisische Fußball-Star Gareth Bale setzt seine Karriere beim US-Klub Los Angeles FC in der nordamerikanischen Profiliga MLS fort. Wie der LAFC am Montag mitteilte, erhält der 32 Jahre alte Angreifer einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit.
    • WM: Neuendorf und Faeser planen Katar-Reise
      Die für Sport zuständige Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Präsident Bernd Neuendorf vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) planen vor der Weltmeisterschaft in Katar (21. November bis 18. Dezember) einen gemeinsamen Besuch des Landes. Dies sagte Neuendorf am Montag bei einem Besuch der Redaktion des Fachmagazins kicker in Nürnberg. Der genaue Termin sei noch offen, das Bundesministerium des Innern (BMI) befinde sich in der Planungsphase.
    • Bundesliga: Geldstrafe: Schalke legt Einspruch ein
      Bundesliga-Rückkehrer Schalke 04 ist nach Vergehen seiner Fans rund um den Aufstieg im Heimspiel gegen den FC St. Pauli am 7. Mai (3:2) mit einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 93.160 Euro belegt worden. Der Klub kündigte daraufhin an, Einspruch gegen das Urteil des Sportgerichts des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einzulegen.
    • International: Ex-Nizza-Coach vor PSG-Engagement
      Christophe Galtier, ehemaliger Trainer des französischen Fußball-Erstligisten OGC Nizza, steht offenbar kurz vor der Unterschrift bei Meister Paris Saint-Germain. Es gebe nur noch "kleine Dinge zu regeln", sagte OGC-Präsident Jean-Pierre Rivere am Montag während der Vorstellung des neuen Nizza-Trainers Lucien Favre.
    • Bundesliga Österreich: Austria Wien verpflichtet Manuel Polster vom VfB Stuttgart
      Austria Wien verpflichtet Manuel Polster vom VfB Stuttgart. Der 19-jährige Offensivspieler unterzeichnet einen Vertrag über drei Jahre bis Sommer 2025 und steigt am heutigen Montag ins Training ein.
    • Bundesliga: Rückennummern der BVB-Neuzugänge fix
      Borussia Dortmund hat die Trikotnummern von vier Neuzugängen vorgestellt. Bei Karim Adeyemi, Salih Özcan, Nico Schlotterbeck und Niklas Süle sind die Rückennummern nun klar.
    • Serie A: PSG-Star einigt sich mit Juve auf Transfer
      Angel Di Maria von Paris Saint-Germain hat sich nach Informationen von SPOX und GOAL mit Italiens Rekordmeister Juventus auf einen Transfer in diesem Sommer geeinigt. Der Argentinier wird bei bei den Turinern einen Ein-Jahres-Vertrag erhalten.